Kurzüberblick

Prime - Mykoplasmenanalytik

Interessengruppe

Forschung und Entwicklung.

Beschreibung

Einfacher Mykoplasmentest. Liefert schnelle, zuverlässige und erschwingliche Ergebnisse, entspricht nicht den offiziellen Vorschriften der Pharmakopoeia.

Empfohlenes Probenmaterial

Zellen, Zellkulturüberstand, Kryo-Stocks.

Methode

Qualitative Real-Time PCR.

Verwendetes PCR System

Microsart ATMP Mycoplasma (Sartorius Biotech GmbH), Venor GeM qEP (Minerva Biolabs GmbH).

Verwendetes Extraktionssystem

InviMag I/G Universal (Stratec Molecular GmbH), Venor GeM Sample Preparation Kit (Minerva Biolabs GmbH)

Prozess Kontrolle

Extraktions- und Amplifikationskontrolle.

Probenvolumen / PCR

10 µl

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

24 bis 48 Stunden nach Probeneingang, Expressbearbeitung* ist möglich.

Sensitivität der Methode

< 20 KBE / PCR.

Regulatorisch Konformität

Nicht EP 2.6.7 konform, falls benötigt bitte Intego beauftragen.

Validierung

Spezifität, Basis Sensitivität durch Hersteller.

Probenanforderungen

Mindestens: 600 µl

Optimum: 2 Einheiten mit je 600 µl, Markiert als Probe A und Probe B (Backup, markieren im Accession Formular)

Best.-Nr.

Mycoplasma Analytik ‚Prime‘     41-1011

Mengenrabatt verfügbar

Ja, auf Anfrage.

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie: Nicht durch unser Labor verursachte Wiederholungen sowie *Expressanalytik sind Aufpreispflichtig. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.