Max Volume

Interessengruppe

Pharmaindustrie

Beschreibung

Entwickelt für höchste Empfindlichkeit durch die Nutzung maximalem Volumina. Intakte Mykoplasmenpartikel von bis zu 18 ml Probe werden mittels spezieller Spinsäulen konzentriert. Aus dem Konzentrat wird die DNA extrahiert wird im nächsten Schritt vollständig mittels qPCR getestet. Freie DNA wird durch diese Methode nicht nachgewiesen.

Empfohlenes Probenmaterial

In-prozess Kontrollen, LOT-release

Methode

Konzentration durch Filtration gefolgt von qPCR

Angewandtes PCR-System

Microsart AMP Mykoplasma

DNA-Extraktion

Inbegriffen

Prozesskontrollen

Extraktions- und Amplifikationskontrolle

Probenvolumen / PCR

50 μl

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

24 bis 48 Stunden nach dem Erhalt der Probe

Empfindlichkeit der Methode

<10 CFU / Probenvolumen; mindestens <10 KBE / ml

EP 2.6.7 Konformität

Ja

Validierung

Umfassend*

Probenanforderungen

Nativ, bis zu 18 ml

Best.-Nr.

41-1013

Mengenrabatt verfügbar

Ja, auf Anfrage

 

* Bitte beachten Sie, dass ein validiertes Verfahren nur für Standardprobenmaterialien verfügbar ist. Für andere Materialien kann eine individuelle Validierung erforderlich sein, um die Effizienz des präanalytischen Verfahrens im Hinblick auf die Empfindlichkeit nachzuweisen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.